Zeitreise

1818

Der Goldarbeiter Ludwig Egelhaaf baut seine
Selbstständigkeit in der Ellwanger Innenstadt mit Laden
und Werkstatt auf

1851

Sein Sohn Carl Ferdinand Egelhaaf übernimmt das
Unternehmen

1878

Egelhaaf übergibt die Firma in dritter Generation an
seinen Neffen Louis Werkmann, der zuvor bei Ihm
in Ausbildung war

1888

Umzug in die heutigen Geschäftsräume in der
Spitalstraße 1

1929

Mit Julius Werkmann übernimmt die nächste Generation
das Fachgeschäft

1996

In 5. Generation führt Robert Werkmann seit 1996
das Traditionsunternehmen fort

Heute

... feiert Juwelier Werkmann mit Ihnen 200-jähriges Bestehen und dankt für Ihre Treue!

200 Jahre Juwelier Werkmann

Meisterhaftes Handwerk und individuelle Schmuckstücke – dafür steht
Juwelier Werkmann. Die Goldschmiede-Kunst ist seit 1818 die Passion unseres
Familienunternehmens
, das im Herzen von Ellwangen schon in 5. Generation
besteht. Robert Werkmann, Goldschmiedemeister und staatlich geprüfter
Gestalter, übernahm das Geschäft 1996 und führt es bis heute erfolgreich.


Neben der individuellen und hochwertigen Anfertigung von Schmuckstücken
aus Gold und Silber – auch speziell auf Kundenwunsch – bieten wir ein umfangreiches
Sortiment an exklusiven, modernen Marken. So sind beispielsweise ständig 500
Eheringpaare
auf Lager.
Auch ausgewählte Uhrenhersteller, von elegant bis trendig, zählen zum Angebot.


Unser großer Stolz ist der >Ellwanger Schmuck< den schon der Urgroßvater
Louis Werkmann kreiert hat. Die Designelemente gehen zurück auf
die Fürstpropstkette und die Stücke werden auch heute noch in
liebevoller Handarbeit von uns gefertigt.


Neben kompetenter und freundlicher Beratung bietet das
engagierte Team zahlreiche Serviceleistungen. Dazu zählen
markenübergreifende Reparaturen an Schmuck und Uhren
mit modernster Technik, das Prüfen oder auch Reinigen von
Schmuck und natürlich Ringveränderungen und Gravuren.


Mit unseren modernen Geräten und der langjährigen
Erfahrung bieten wir zudem der nächsten Generation die
Möglichkeit auf eine Ausbildung als Goldschmied oder
Einzelhandelskaufmann/-Frau und wollen so dieses
Handwerk in Ellwangen am Leben erhalten.

Schmuckhandwerk aus Tradition

In der Werkstatt wurde neben Schmuck auch vieles andere produziert.
Beispielsweise zählten handgearbeitete Silberlöffel zu typischen Produkten.

Auch Kirchengeräte und Kelche, sowie filigrane Rosenkränze wurden
früher bei uns gefertigt.